Castel Séquoia Parc

Fürstliches Ambiente inmitten unberührter Natur! (Atlantikküste – Frankreich)

La Josephtrie heißt das alte Schloss mit einem landestypischen Innenhof und alten Wirtschaftsgebäuden unweit der Atlantikküste. Zu diesem Anwesen gehören 45 Hektar grüner Wiesen und Wälder. Erst 1996 wurde diese Domäne zu einem Luxus-Familiencampingplatz ersten Ranges umgebaut. Hohes Niveau versprechen die makellosen Sanitäranlagen. Die großräumigen Stellplätze garantieren Bequemlichkeit, Freizügigkeit und Ungestörtheit.

Die Umgebung des Platzes steckt voller Entdeckungen. Schon einige Kilometer von Séquoia Parc entfernt erstrahlt die sehenswerte Côte de la Lumière, die Küste des Lichts. Durchschnittlich 2.600 Sonnenstunden verzeichnet sie pro Jahr – das ist mehr als Nizza bieten kann. Da kann man gut Radtouren unternehmen, um das flache Land zu erkunden. Und natürlich führt der Weg auch auf die Düneninsel Île d’Oléron, die als Badeparadies bekannt ist.

Ihre Vorteile mit der InterCaravaning Card:

  • Besserer Stellplatz als ursprünglich gebucht, falls verfügbar.
  • Spätere Abreise (bis 16.00 Uhr) falls keine Folgebuchung für die Parzelle vorliegt.
  • Willkommensgetränk bei der Anreise für 2 Personen.
Castel Séquoia Parc

Beschreibung des Campingplatzes:

  • Animation für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • 2.000 m² Aquapark mit 4 Pools, davon 3 beheizt und Rutsche
  • Tennis, Tischtennis, Boule, Volleyball, Basketball, Fußball
  • Spielplatz
  • Reiten im Juli und August Massagen im Juli und August
  • Restaurant, Bar, Pizzeria, SB-Markt, Regionalprodukte